„Bilder für die Region“ – Vermarktungsinitiative für Spielstätten im ländlichen Raum

Kontakt: Internationale Händel-Festspiele Göttingen
Adresse: Hainholzweg 3, 37085 Göttingen
Telefon: 0551 384 813 25
E-Mail: smarkgraefe@haendel-festspiele.de
Internet: https://kulturimkreis.info/

Beschreibung:
Im Rahmen des LEADER-Projekts „Bilder für die Region“ und unter dem Dach der Internationale Händel-Festspiele Göttingen wurden für die Öffentlichkeitsarbeit der Kulturveranstalter, der einzelnen Gemeinden und deren Tourismuspartner sowie für die regionalen Kulturvereine neue hochauflösende Fotos kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.

Hintergrund:
Die Dokumentation gibt einen umfassenden Überblick über Veranstaltungsorte im gesamten Landkreis Göttingen. Sie wurde im mehreren Abschnitten im Auftrag der Lokalen LEADER Aktionsgruppe der LAG Göttinger Land (erstmals 2005) und der LAG Region Osterode am Harz (2018/19) erstellt. Bei den Recherchen wurde ein besonderer Schwerpunkt auf kulturhistorisch und atmosphärisch herausragende sowie regionaltypische Stätten gelegt. In dieser aktualisierten Zusammenstellung (Stand Dezember 2020) wurden alle früheren Dokumentationen seit 2005 fortgeschrieben, ergänzt bzw. Eintragungen zu zahlreichen Veranstaltungsorten überarbeitet.

Ziele:
Ziel des Projekts „Bilder für die Region“ ist es, Spielstätten, Tourismusunternehmen, regionalen und überregionalen Kulturveranstaltern sowie den einzelnen Gemeinden und regionalen Kulturvereinen Bildmaterial zur Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung zu stellen, um die Vermarktungsmöglichkeiten der Spielstätten zu verbessern und zu professionalisieren. Sie können so besser für sich, ihre Veranstaltungen in der Region Südniedersachsen und damit direkt auch für die Region selbst werben. So wird die Aufmerksamkeit für die Region sowie für ihr vielfältiges wie attraktives kulturelles und touristisches Angebot dauerhaft erhöht. Künstler*innen und Kulturinitiativen suchen nach Veranstaltungsorten im gesamten Landkreis Göttingen. Mit diesen Angaben und Fotos fällt es auch Veranstaltern von Kulturangeboten leichter geeignete besondere Orte zu finden und schnell die zuständigen Ansprechpartner*innen dieser Veranstaltungsräume ausfindig zu machen.

Kooperationspartner:
Alle Kulturinitiativen der Region.

Menü